1.10.2020 Die neuen ZEPPELIN-Modelle erreichen den Handel

Mit der neuen Modellreihe New Captain‘s Line transformiert die erfolgreiche Uhrenmarke ZEPPELIN das entspannte Reisen in den berühmten von Graf Zeppelin konstruierten Luftschiffen der 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts in unsere moderne Zeit. Die Begeisterung für die technische Meisterleistung in einem der eleganten und komfortabel ausgestatten Zeppelin Luftschiffe auch ferne Ziele bereisen zu können, wurde der neuen Modellreihe ZEPPELIN New Captain‘s Line von seinen Designern mit auf den Weg gegeben. Dabei gelang es den Designern, den Stil vergangener Tage in die Neuzeit zu transformieren. 

Von der extravaganten Einzeigervariante „MONOTIMER“ über die mehr klassisch gezeichnete Dreizeigervariante bis hin zu den avantgardistisch erscheinenden 4-Zeigermodellen, die wahlweise auch mit teilskelettiertem Zifferblatt erhältlich sind, spannt sich eine Modellreihe auf, die als Top-Modell schließlich den legendären Regulateur im Portfolio hält. Der Blick auf das Zifferblatt der verschiedenen Modelle offenbart sofort die wesentlichen Erkennungsmerkmale von New Captain‘s Line. Klar und präzise gezeichnete Zifferblätter mit arabischen Ziffern und ausdrucksstarken Lancette-Zeigern verleihen dieser neuen Uhrenfamilie von ZEPPELIN ihren unverwechselbaren Stil.

 

ZEPPELIN New Captain’s Line Regulateur, Ref. 8622

Als Top-Modell dieser Serie setzt sich der New Captain‘s Line Regulateur mit seiner einzigartigen Form der Zeitanzeige in Szene. ZEPPELIN greift mit dem Regulateur eine alte Tradition des Uhrenbaus wieder auf, interpretiert diese ganz im innovativen Stil der Marke und rundet damit sein Produktportfolio innerhalb der New Captains Line nach oben hin ab. ZEPPELIN stattet das Topmodell dieser Uhrenserie mit einem neuentwickelten, hochwertigen SWISS-MADE Automatik-Kaliber aus dem Hause Sellita aus.

 

ZEPPELIN New Captain‘s Line, Dreizeiger und 4-Zeiger Modelle, Ref. 8652 bzw. Ref. 8662
Für jene Kunden, denen die Art der Zeitmessung mit nur einem Zeiger zu minimalistisch erscheint, hält ZEPPELIN in der Modellreihe New Captain‘s Line weitere Modelle mit traditioneller analoger Zeitanzeige bereit. Der Kunde hat neben der Einzeigeruhr die Wahl zwischen einem klassisch gezeichneten Dreizeigermodell oder mehr avantgardistisch gestylten 4-Zeigermodellen. Bei den 4-Zeigermodellen sticht die asymmetrische Anordnung der beiden Zusatzfunktionen „kleine Sekunde“ bei 5 Uhr und „24-Stunden Indikation“ bei 9 Uhr hervor. Wer es noch extravaganter haben möchte, dem bietet ZEPPELIN das 4-Zeigermodell auch als Open Heart Variante an. Im Bereich der Hemmungsbaugruppe wird das Zifferblatt ausgespart und so der Blick auf die gleichförmig schwingende Unruh freigegeben.

Allen Modellen gemeinsam ist das fein gezeichnete und präzise ablesbare Zifferblatt mit arabischen Ziffern zur Stundenindikation und feinen Lancette-Zeigern, die eine präzise Ablesbarkeit ermöglichen und der Uhr ihren unverwechselbaren Stil der New Captain‘s Line verleihen. Bei der Wahl der Zifferblattfarben bietet ZEPPELIN für jeden Geschmack etwas an. Klassisch Schwarz oder Anthrazit, dunkles, distinguiertes Blau oder der Evergreen Silber bis hin zu warmen Samtbeige.


Der neue ZEPPELIN MONOTIMER, Ref. 8642
Völlig neu, und bereits auf den ersten Blick als Novität erkennbar, innerhalb der New Captain‘s Line Modellreihe, ist der ZEPPELIN MONOTIMER. Das Reisen in einem dieser imposanten Luftschiffe vergangener Tage war für die wohlhabenden Passagiere von Ruhe und Entschleunigung geprägt. Beschaulich und nahezu geräuschlos wurden sie in einem komfortablen und luxuriösen Ambiente selbst zu entfernten Zielen gebracht. Hierbei ging es nicht um die minutengenaue Ankunft, sondern um die Art und Weise einer möglichst entspannten Form des Reisens.

Diese Entspannung bleibt in unserer heutigen, oftmals hektischen Zeit leider allzu oft auf der Strecke. Hier setzt der neue MONOTIMER aus dem Hause ZEPPELIN ein Zeichen. Beim Blick auf das klar gezeichnete Zifferblatt fällt sofort die Reduktion auf das Wesentliche auf. Nurmehr ein großer, bis zu den Markierungen des Zifferblattes reichender schlanker Stundenzeiger übernimmt die Anzeige der Zeit. Kein zusätzlicher Minuten- oder gar Sekundenzeiger beeinträchtigt die unmittelbare Ablesbarkeit. So ermöglicht der neue MONOTIMER von ZEPPELIN einen betont gelassenen Umgang mit dem wertvollen Medium Zeit. Der MONOTIMER ist nicht zuletzt auch ein klares Bekenntnis und Statement seines Trägers. Die Stunden werden über präzise gezeichnete arabische Zahlen markiert. Weitere Teilstriche übernehmen die Indikation von halben sowie Viertelstunden und dazwischenliegend befindet sich die Teilung auf 5 Minuten. So kann die Uhrzeit problemlos auf 5 Minuten genau abgelesen werden, was zur Orientierung vollauf genügt.

Vom neuen ZEPPELIN MONOTIMER gibt es neben dem Herrenmodell mit dem klassischen Gehäusedurchmesser von 41 mm zur Abrundung zusätzlich eine Damenvariante mit 36 mm und der markanten Krone bei 4 Uhr.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.